Das Vergleichsportal für gute Zahnzusatzversicherungen Menü
Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an: 0711-69 30 64 35
Gesetzliche Rahmenbedingungen bei Zahnzusatzversicherungen

Privatärztliche Behandlung - Fehlende Regelversorgung

Jede zahnärztliche Versorgung, die nicht zur Regelversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung gehört, wird privatärztlich abgerechnet. D.h. der Zahnarzt stellt dem Patienten eine Rechnung aus. Er ist angehalten, diesen Teil der Behandlung nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) abzurechnen. Will er diese Gebührenordnung seiner Abrechnung nicht zugrunde legen, dann muss er mit dem Patienten eine gesonderte Honorarvereinbarung treffen. Solche Honorarvereinbarungen werden jedoch von den privaten Krankenversicherern nicht ohne weiteres anerkannt. Deshalb ist es nicht ratsam, seinem Zahnarzt eine Honorarvereinbarung ohne weitere Prüfung zu unterschreiben.

Zurück zum Lexikon zu Zahnzusatzversicherungen

Geht es auch einfach?

Es ist gar nicht so einfach, eine gute Zahnzusatzversicherung zu erkennen. Leistungsbeschreibungen, versteckte Klauseln, AVB, Schadensabwicklung - es gibt viel zu beachten. Geht es auch einfacher?
Ja, geht es. Mit unserem Leistungsstandard gehen Sie auf Nummer sicher. Bei to:dent.ta finden Sie nur hochwertige Tarife, die Sie
im Leistungsfall nicht im Regen stehen lassen.
Finden Sie hier Ihren individuellen Top-Tarif.

Mir ist besonders wichtig:

Verwandte Themen zu diesem Artikel

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann könnten folgende Empfehlungen für Sie auch von Interesse sein.

Die gesetzlichen Regelungen rund um die Zähne

Die Abrechnung zwischen Zahnarzt und den gesetzlichen Krankenkassen ist über die Regelversorgung festgelegt. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Gesetzen und Verordnungen, die Einfluss auf das Thema Zahnzusatzversicherungen haben. Mit den folgenden Artikeln können Sie tiefer in die Materie einsteigen.

So funktioniert die Abrechnung mit Zahnarzt und Versicherung

Als gesetzlich Versicherter sind Sie es gewohnt, dass Ihr Zahnarzt direkt mit der Krankenkasse abrechnet. Da es sich bei einer Zahnzusatzversicherung um eine private Versicherung handelt, zahlt die Versicherung nicht direkt an den Zahnarzt. Stattdessen zahlen Sie den Betrag und erhalten das Geld von der Zahnzusatzversicherung zurück.


Zurück zur Startseite: Vergleichsportal für Zahnzusatzversicherungen.

to:dent.ta GmbH Leistungsstarke Zahnzusatzversicherungen im Vergleich hat 4,94 von 5 Sternen 38 Bewertungen auf ProvenExpert.com