Laborkosten

Bei einer Zahnersatzmaßnahme sind neben den Behandlungskosten auch Labor- und Materialkosten zu bezahlen. Für die Kosten, die in den Leistungsbereich der gesetzlichen Krankenversicherung (Regelversorgung) fallen, berechnet das zahntechnische Labor die Kosten nach dem BEL II (Bundeseinheitliches Leistungsverzeichnis). Dieses gesetzliche Leistungsverzeichnis ist eine Höchstpreisliste, deren Positionen und Konditionen zwischen dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen und dem Verband deutscher Zahntechnikerinnungen verbindlich vereinbart wurden.

Bei Versorgungsformen, die außerhalb der Kassenleistungen liegen, orientieren sich die privaten Krankenversicherer an den ortsüblichen Marktpreisen für zahntechnische Leistungen. Oder sie legen ihren Tarifbedingungen ein eigenes Leistungsverzeichnis bei. Dann erstatten sie bei Zahnersatzmaßnahmen nur die Labor- und Materialkosten, die im eigenen Preis-Leistungsverzeichnis aufgeführt sind.

Zurück zum Lexikon zu Zahnzusatzversicherungen

Zahnzusatzversicherungen vergleichen

Unser Service für Sie!

Haben Sie Fragen? Unsere Zahnexperten sind gerne für Sie da:

Rückruf anfordern

oder anrufen unter

0711 - 69306435 (Festnetznummer)

Unser Qualitätssiegel

Top Dental Tarif Qualitätssiegel
to:dent.ta GmbH hat 4,95 von 5 Sterne | 26 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Erfahrungen & Bewertungen zu to:dent.ta GmbH