Wurzelbehandlung / Wurzelkanalbehandlung

Sie dient dazu, einen beschädigten Zahn zu erhalten. Dabei wird das System der Wurzelkanäle gereinigt, gefüllt und anschließend verschlossen. Die Gesetzliche Krankenkasse übernimmt die Kosten einer notwendigen Wurzelbehandlung nur unter bestimmten Voraussetzungen, z.B. wenn der zu behandelnde Zahn in einer vollständigen Zahnreihe ohne eine Lücke steht.

Sofern die Erfolgsaussichten der Wurzelbehandlung unklar sind, werden die Kosten von der Krankenkasse ebenfalls nicht übernommen. Es kann passieren, dass der Zahnarzt zwar die Möglichkeit sieht, einen Zahn durch eine Wurzelbehandlung zu retten, doch wenn die Erfolgsaussichten zu gering sind, wird die gesetzliche Krankenkasse nicht leisten. Die Kosten einer solchen Wurzelbehandlung sind dann privat zu zahlen.

Zurück zum Lexikon zu Zahnzusatzversicherungen

Jetzt vergleichen

Jetzt leistungsstarke Tarife übersichtlich vergleichen.
Damit Sie auch im Leistungsfall Ihr Lächeln nicht verlieren.


Verwandte Themen zu dieser Seite

Hat Ihnen die Seite gefallen? Dann könnten folgende Empfehlungen für Sie auch von Interesse sein.

Hinweise zu verschiedenen Behandlungsformen

Der medizinische Fortschritt kommt gesetzlich Versicherten in der Regel erst verspätet zu Gute. Mit einer guten Zahnzusatzversicherung kommen Sie in den Genuss neuer Behandlungsformen, die schonender oder effizienter als die bisherigen Maßnahmen sind. Klären Sie in jedem Fall vor einer Behandlung, ob Ihre Zahnzusatzversicherung die Kosten trägt.

Zusammenspiel der gesetzlichen Krankenkasse und der Zahnzusatzversicherung

Der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung ist gesetzlich Versicherten vorbehalten. Alle Zahnzusatzversicherungen in unserem Portal sind an keine speziellen gesetzlichen Krankenkassen gebunden. In diesem Fall können Sie Ihre Krankenkasse ohne Weiteres wechseln, ohne dass sich Ihr Versicherungsschutz bei Ihrer Zahnzusatzversicherung ändert. Bitte prüfen Sie vor einem Wechsel der Krankenkassen, ob Ihre Zahnzusatzversicherung mit der neuen gesetzlichen Krankenkasse zusammen arbeitet. Wir beraten Sie gern.
Einige Krankenkasse (wie die Salus BKK) zahlen Zuschüsse für die private Zahnzusatzversicherung. Ein Vergleich lohnt sich.

Die gesetzlichen Regelungen rund um die Zähne

Die Abrechnung zwischen Zahnarzt und den gesetzlichen Krankenkassen ist über die Regelversorgung festgelegt. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Gesetzen und Verordnungen, die Einfluss auf das Thema Zahnzusatzversicherungen haben. Mit den folgenden Artikeln können Sie tiefer in die Materie einsteigen.


Zurück zur Startseite: Vergleichsportal für Zahnzusatzversicherungen.

Unser Service für Sie!

Haben Sie Fragen? Unsere Zahnexperten sind gerne für Sie da:

Rückruf anfordern

oder anrufen unter

0711 - 69306435 (Festnetznummer)


to:dent.ta GmbH hat 4,96 von 5 Sternen | 30 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Zahnzusatzversicherungen vergleichen

Tragen Sie hier Ihr Geburtsdatum ein:

Mir ist besonders wichtig:

Erfahrungen & Bewertungen zu to:dent.ta GmbH