Unisex-Tarif

Bislang wurden bei der Kalkulation eines Zahntarifes genaue versicherungsmathematische und statistische Daten herangezogen, was für beide Geschlechter zu unterschiedlichen Beitragshöhen führten. Da Frauen häufiger zum Zahnarzt gehen und die professionelle Zahnreinigung regelmäßiger in Anspruch nehmen als Männer, hatten sie einen etwas höheren Beitrag für ihre Zahnzusatzversicherung zu zahlen. Diese Praxis ist nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nun nicht mehr zulässig. Ab 21.12.2012 müssen alle Versicherungsgesellschaften sog. Unisex-Tarife anbieten. Diese werden geschlechtsunabhängig kalkuliert. Mit Unisex Tarifen wird die Gleichstellung von Mann und Frau auch auf die Versicherungstarife ausgeweitet.

Zurück zum Lexikon zu Zahnzusatzversicherungen

Zahnzusatzversicherungen vergleichen

Unser Service für Sie!

Haben Sie Fragen? Unsere Zahnexperten sind gerne für Sie da:

Rückruf anfordern

oder anrufen unter

0711 - 69306435 (Festnetznummer)

Unser Qualitätssiegel

Top Dental Tarif Qualitätssiegel
to:dent.ta GmbH hat 4,95 von 5 Sterne | 26 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Erfahrungen & Bewertungen zu to:dent.ta GmbH